Willkommen bei Kodex

Kodex ist ein dreistufiges Programm zur Suchtmittel-Prävention für Jugendliche. Es wird von der politisch und konfessionell neutralen Kodex-Stiftung und von lokalen Kodex-Vereinen durchgeführt und finanziert. Sie haben gemeinnützigen Charakter und sind keine Abstinenten-Organisationen.

Ziel ist es, 12- bis 16-jährige Jugendliche in der heiklen Phase der Pubertät vom Suchtmittelkonsum abzuhalten.

Dem Patronatskomitee der Stiftung gehören Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Schule und der Medizin an.

10'000. Auszeichnung

Tele Top Beitrag 10'000. Auszeichnung

26'000. Auszeichnung

26'000. Auszeichnung – Beitrag TeleTop

31'000. Auszeichnung

10vor10 Beitrag über Kodex

Aktuell

Ende April durften die Goldabsolventen ihren verdienten Lebensbaum pflanzen. Ein Kodex-Lebensbaum steht für drei Jahre freiwilligen Verzicht auf den...

Weiterlesen

Vergangenen Freitag fand in Nesslau die Kodex Gala des neuen Kodex-Vereins Wattwil-Wildhaus statt. 71 Jugendliche erhielten ihre 4 Gold- 25 Silber-...

Weiterlesen

Im Rahmen des KODEX-Programmes von Oberstufenschülerinnen und -schülern pflanzten die "Gold-Jugendlichen", welche 3 Jahre keine Suchtmittel konsumiert...

Weiterlesen

Gegen Sucht vorgehen: Der Kodex-Verein Uzwil überreichte 88 Jugendlichen, die während ein bis drei Jahren Suchtmitteln fernblieben, Medaillen und...

Weiterlesen

Wie Sie Kodex unterstützen können

Auszeichnungen

Bis Ende April 2017
38'025 Auszeichnungen verliehen.