Baumpflanzung in Aadorf

Aadorf

Ende April bei schon hochsommerlichen Temperaturen durften die Goldabsolventen ihren verdienten Lebensbaum pflanzen, dieses Jahr Eichen! Ein Kodex-Lebensbaum steht für drei Jahre freiwilligen Verzicht auf den Konsum von Suchtmitteln.

Ist dies doch der krönende Abschluss von den Kodexjahren. In diesem Sinne gratulieren wir all unsern Goldabsolventen herzlich. Mit den besten Wünschen für ihre Zukunft. In diesem Jahr sind es Eichen die gepflanzt werden durften. Ein grosses Dankeschön auch an die Bürgergemeinde Aadorf sie stellt uns via den Forsthof alljährlich die Bäume und den Pflanzort zur Verfügung.

Das Gebiet der diesjährigen Pflanzung im Wald Guggenbühl heisst Obergstell. Es lädt unsere Goldabsolventen gerade dazu ein, zu einem späteren Zeitpunkt den Baum zu besuchen.

Im Anschluss an die Baumpflanzung durften alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Zvieri geniessen.

Verbunden mit vielen positiven Gedanken, dass Mensch und Baum stark und kräftig werden dürfen, bekam unsere diesjährige Baumpflanzung einen schönen Abschluss.