Kodexfeier in Uzwil

Uzwil

Gegen Sucht vorgehen: Der Kodex-Verein Uzwil überreichte 88 Jugendlichen, die während ein bis drei Jahren Suchtmitteln fernblieben, Medaillen und Urkunden für Ihre Willenskraft.

Kürzlich wurden die Jugendlichen ins evangelische Kirchgemeindehaus eingeladen. Präsident Thomas Ackermann begrüsste Christine Wirth als Vertreterin des Gemeinderates und Hubert Ruf als Vertreter der Kodex-Stiftung Frauenfeld. Er freute sich über die hohe Zahl an Kodex-Absolventen. Zur Auflockerung bewies Lorena Brühwiler ihr musikalisches Talent am Klavier und im Gesang. Weiter wies Thomas Ackermann darauf hin, dass der Kodex-Verein dringend auf die Spenden der Eltern der Jugendlichen angewiesen ist, um die Kosten zu decken. Ausserdem informierte er die Anwesenden, dass der bisherige, langjährig engagierte Vorstand aufhören möchte und deshalb neue Mitglieder für den Vorstand gesucht werden.

Die 17 Goldabsolventen werden im Herbst zu einer Baumpflanzung eingeladen, bei der sie als Erinnerung im Vogelsbergwald ihren eigenen Baum pflanzen dürfen.