Gossau-Andwil zeichnet Teilnehmende an Feier aus

Gossau-Andwil

Am Samstag, den 18.03.2017 fand anlässlich des freiwilligen Verzichts von 144 Jugendlichen aus Gossau, Andwil und Arnegg von Suchtmitteln die 7. Kodex Feier in der Mensa des Friedberg Gymnasiums statt. Gastgeber war der hiesige Kodex Verein Gossau-Andwil.

Die 14-jährige Schülerin Nora Beck unterhielt die zahlreichen Jugendlichen, Eltern und Lehrer gesanglich und Peter Boppart interviewte die 22-jährige Olympionikin Salomé Kora. Nach der feierlichen Übergabe von 14 Gold-, 38 Silber- und 92 Bronze-Auszeichnungen verköstigte das Küchenteam des Friedbergs die Anwesenden mit einem abwechslungsreichen Apèro.

Wer Kodex noch nicht kennt, hier eine kurze Zusammenfassung: Jugendliche ab der 1. Oberstufe verpflichten sich freiwillig auf das Rauchen, den Alkohol- und Drogenkonsum wie den Medikamentenmissbrauch während drei Jahren zu verzichten. Nach dem ersten erfolgreichen Jahr erhalten sie eine Bronze-, nach dem zweiten eine Silber- und nach dem dritten Jahr eine Goldauszeichnung. Diese Auszeichnungen sollen sie für ihr Nein gegenüber Suchtmittel belohnen. Zudem bekommen die Kodex Programm Teilnehmenden jeweils einen Ausweis, der bestätigt, dass sie an diesem Programm mitmachen. Nach Abschluss der drei Jahre pflanzen die Jugendlichen einen Jahresbaum als Zeichen für den Suchtmittelverzicht. Die nächste Baumpflanzung findet am 4. Mai 2017 ab 17.30 Uhr statt.