Ball- und Zauberkünstler überreichen Kodex-Auszeichnungen

Schaffhausen-Reiat

Kodexfeier Schaffhausen

 

Bereits zum dritten Mal durfte der Kodex-Verein Schaffhausen-Reiat Jugendliche auszeichnen. Obwohl dieses Jahr, nach der Gründung des neuen Kodex-Vereins Klettgau-Neuhausen am Rheinfall "nur" noch die Teilnehmer aus dem Gebiet Schaffhausen, Reiat und dem unteren Kantonsteil ausgezeichnet wurden, war jeder Platz besetzt.

Die zahlreichen Gäste der Auszeichnungsfeier 2017 durften sich über den Gruss des Stiftungsrats, vertreten durch Arthur Meister sowie eine lobende und motivierende Ansprache durch Regierungsrat Christian Amsler erfreuen. Danach präsentierte der Kadetten- und Juniorennationalhandballspieler Patrice Bührer seinen Sport und erzählte von seinen eindrücklichen Erlebnissen an den internationalen Turnieren, aber auch von seinem strengen Trainingsprogramm und seinen Verletzungen. Bei der Vorstellung des Pokals für den besten Spieler gab es spontanen Applaus. Nicht nur der Ballkünstler, sondern auch der Zauberkünstler Lorios erntete häufigen Applaus für seine magisch-witzige Show. Wohl sehr überrascht waren die Jugendlichen, welche Lorios für seine Tricks auf die Bühne holte. Und noch heute fragen sich sicher viele, wie löste er die Knöpfe im Seil und in den Händen.

Bevor es wiederum zum traditionell reichhaltigen Apéro ging, durften die prominenten Gäste den 86 Bronze-, den 40 Silber- und den19 Goldkodexlern ihre verdiente Urkunde und Medaille überreichen. Einen grossen Dank an alle Helfer und Unterstützer und vor allem nochmals allen erfolgreichen Kodexlern herzliche Gratulation für eure Leistung!

Text: Christian Ehrat (Präsident Kodex-Verein Schaffhausen-Reiat) / Fotos: Jitka Schneider